NUR STRATEGIE SICHERT AUF DAUER HOHER ERTRÄGE

Die klassische Strategieentwicklung scheint überholt. Sie orientiert sich zu sehr an bestehenden Märkten, bestehenden Glaubenssätzen und den Wettbewerbern.

Strategieexcellence, die moderne Strategieentwicklung, sucht nach Wegen, die es dem Unternehmen erlauben, den Wettbewerb selbst zu gestalten. Dabei gibt es unserer Erfahrung nach drei Ansatzpunkte:

  • Wie können bisherige Nicht-Kunden eines Marktes zu Kunden gemacht werden?

Jägermeister: Einst ein Magenbitter für ältere Damen und Herren, wurde dank dieser Fragestellung zu einem Szene Kultgetränk für Jugendliche. Das Produkt selbst ist nicht verändert worden!

Gundlach: Mit dem Programm „Sofort einziehen“ kann der Bauträger Gundlach aus Hannover, die potenziellen Wohneigentumsbesitzer ansprechen, die bisher als Kunde nicht infrage kamen, da diese sich von der Komplexität des Wohneigentumserwerbs abschrecken ließen!

  • Welche Marktgesetzen/ Glaubenssätze engen das Unternehmenswachstum künstlich ein?

Supplon: Bisher war es ein Glaubenssatz, dass erklärungsbedürftige Produkte nur im persönlichen Verkauf erfolgreich vermarktet werden können. Über supplon werden ausschließlich zeichnungsgebundene Teile im Werte von mehreren Millionen Euro gehandelt – ohne persönlichen Verkauf, sozusagen ebay für Professionals

  • Wie können dauerhafte Kundenbeziehungen zu wirklich profitablen Kunden entwickelt werden?

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Strategieexcellence auch Ihren Wettbewerb selbst gestalten können.